Lexikon

Abstimmung
Definition:

Der englische Begriff „Voicing“ wird im Zusammenhang mit Verstärkern nicht etwa für die verschiedenen harmonischen Umsetzungen von Akkkorden benutzt, sondern im Sinne von „Abstimmung“, also verschiedenen umschaltbaren Klangcharakteren.

Solche Voicings werden vornehmlich durch spezielle Vor- oder Nachfilterschaltungen erzeugt, zwischen denen der User entsprechend auswählen kann. Ziel ist es dabei, für verschiedenste Stilistiken die treffenden Sounds bereitzustellen.

Einige Bassverstärker von Marshall sind mit einer Voicing-Regelung ausgestattet, die eine weiterentwickelte Mittenregelung darstellt. Diese Regelung wird dabei teilweise durch einen Voice Shift-Schalter ergänzt, der mehrere Centerfrequenzen für den Voicing-Regler anbietet und so die Vielfalt an Grundsounds erhöht. Grundsätzlich stellt eine solche Anordnung einen semiparametrischen Equalizer mit mehreren festen Centerfrequenzen dar, bei dem die optimale Bandbreite für jede Reglerposition gewährleistet ist. Die Vorteile eines solchen EQs liegen in den vielfältigen Grundsounds bei einfacher Bedienung.

#LIVEFORMUSIC