• Alexander Beyrodt

Alex Beyrodt

Alex Beyrodt - ein kreativer Virtuose, der weiss, was er will ...

09.12.2014 - Roadshows  - 

Alexander Beyrodt ist der Chefkoch der elektrischen Gitarre - und schwingt das Volumenpoti so souverän, wie ein Maître de Cuisine den Suppenlöffel! Als Gitarrist der Deutschen Metal Kult Band Band Sinner spielte Alex mit dieser Formation 13 Alben ein und war jahrelang auf dem ganzen Erdball unterwegs. Mit seiner eigenen Band Silent Force veröffentlichte er mittlerweile das 4. Album und war 2007 auf grosser Welttournee, von Japan über Skandinavien, Zentral Europa ... es ist leichter die Länder aufzuzählen in denen Alex nicht gespielt hat. Viele Chartplatzierungen gehen auf sein Konto und Alex geniesst weltweit einen excellenten Ruf als Guitar Hero. Als eines der Highlights seiner Karriere veröffentlichte er sein Album "Alex Beyrodt's VOODOO CIRCLE", welches international grosse Aufmerksamkeit erregte. Mit von der Partie waren dabei Mat Sinner (Sinner, Primal Fear), Mel Gaynor (Simple Minds, Gary Moore, Brian May), David Readman (Pink Cream 69), Jimmi Kresic (Steve Lukather, Jordan Ruddess) und eine Reihe von Gastmusikern, wie Doogie White (Rainbow, Yngwie Malmsteen), Rudi Sarzo (Ozzy Osbourne, Dio, Whitesnake), Norifumi Shima (Concerto Moon) und Richard Andersson (Majestic, Space Odyssey). Seine herausragenden kompositorischen und instrumentalen Fähigkeiten haben Alex höchsten Respekt unter Musikerkollegen und eine treue, weltweite Fangemeinde eingebracht. In Japan, genießt Alex den Ruf des "Guitar Hero". Der Einfluss von legendären Bands wie Rainbow und Deep Purple ist in seinem charismatischen Spiel unüberhörbar. Als Virtuose ganz in der Tradition von Großmeistern wie Blackmore oder Malmsteen, versteht es Alex, einem Song das gewisse Etwas zu verleihen.

#LIVEFORMUSIC