• Marshall PEDL91005 Galerie

    PEDL91005

    Fussschalter.
    Sechsfach.

PEDL91005 - Programmierbarer Sechsfach-Fußschalter für die JVM-Serie

     

Patentierte „Stompware“-Technologie

Mit dem frei programmierbaren, patentierten Sechsfach-Fußschalter lassen sich bis zu sechs komplette Soundsettings der JVM-Amps abspeichern und ganz einfach wieder abrufen. Welches Setting dabei auf welchem Fußtaster liegt, entscheidet der Spieler des JVM selbst. Alternativ kann für jeden Fußtaster eine beliebige Schaltfunktion der Verstärkerfrontplatte kopiert werden. Trotz der enormen Möglichkeiten des Stageboards erfolgt die Kommunikation mit dem Amp und seine Spannungsversorgung ganz einfach per Mono-Klinkenkabel. Es werden keine Batterien benötigt, die Länge des Kabels ist variabel und ein Ersatzkabel ist leicht zu beschaffen. Einfach anschließen und loslegen!

  • Der Sechsfach-Fußschalter arbeitet in zwei Betriebsarten
  • Volle optische Soundkontrolle auf der Bühne
  • Kein versehentliches Wechseln zwischen den beiden Modi während des Spielens
  • Intelligentes Speichermanagement
  • Mechanische Entkopplung der Fußtaster      

€ 119.00

unverb. Preisempfehlung

Marshall PEDL91005

PEDL91005 / Details

Der Sechsfach-Fußschalter arbeitet in zwei Betriebsarten

Im „Switch Store“-Modus kannst Du jeden Schalter der Verstärkerfront einem beliebigen der sechs Schalter auf der Fußleiste zuordnen und erhältst so Fernzugriff auf die entsprechende Funktion. Im „Preset Store“-Modus kannst Du dagegen bis zu sechs komplette Presets abspeichern und später wieder aufrufen. Jeder Fußtaster kann in einem eigenen Modus betrieben werden, die beiden Modi können also gemischt eingesetzt werden. Auf diese Weise können z.B. fünf Taster verschiedene Grundsounds direkt aufrufen, während der sechste Schalter die beiden Mastervolumeneinstellungen aufruft.

Volle optische Soundkontrolle auf der Bühne

Die mehrfarbige LED-Kette zeigt korrespondierend zum JVM-Verstärker an, welches Setting des Amps gerade aktiv ist - egal, ob ein Preset aufgerufen oder ob eine spezielle Schaltfunktion ferngesteuert wurde. Somit kann im Livebetrieb auch auf Bühnen mit schlechten Lichtverhältnissen jederzeit am Fußschalter abgelesen werden, welche Ampsounds angewählt sind.

Kein versehentliches Wechseln zwischen den beiden Modi während des Spielens

Zum Wechseln zwischen den beiden Modi muss der Fußschalter mit der „Footswitch Midi Program“-Taste am Verstärker programmiert werden. Ein unerwünschtes Wechseln zwischen den Modi während des Spielens ist somit ausgeschlossen.

Intelligentes Speichermanagement

Der Fußschalter bleibt auch dann in der gewählten Betriebsart, wenn der Verstärker ausgeschaltet oder der Fußschalter ausgesteckt wird. Alle Settings bleiben im Stageboard abgespeichert - somit steht auch an einem fremden JVM die eigene Fußschalterkonfiguration zur Verfügung, z.B. bei einer Tour, bei der die Amps vom Veranstalter gestellt werden.

Mechanische Entkopplung der Fußtaster

Marshall hat besonders auf robuste und unverwüstliche Bauweise der JVM-Fußschalter geachtet. Die Mikrotaster werden mit Kegeldruckfedern angesteuert, so dass sich eher diese Federn zusammendrücken, als dass eine mechanische Überlastung der Taster durch Springen oder heftiges Treten passieren könnte. Zuverlässiger kann man einen Fußschalter nicht bauen!

PEDL91005 / Spezifikationen

  • Allgemein
  • Modell PEDL91005
  • Massives Stahlblechgehäuse
  • Inklusive 5 Meter Anschlußkabel (nicht abgeschirmt!)
  • Verbindung zum Amp mit einfachem Klinkenkabel (auch ohne Abschirmung)
  • Elektronik
  • Frei programmierbarer Fußschalter (patentierte „Stompware“-Technologie)
  • „Preset“-Modus zum Abrufen kompletter JVM-Schaltkonfigurationen
  • Alternativ können bis zu sechs Schaltfunktionen des Verstärkers abgespeichert werden
  • Jeder einzelne Taster kann nach Bedarf in einem beliebigen Modus arbeiten
  • Intelligente, bühnengerechte LED-Anzeige für das Abrufen der gespeicherten Sounds
  • Zubehör
  • Im Lieferumfang der JVM410-Modelle enthalten
  • Weiteres
  • Mechanische Entkopplung mit Kegeldruckfedern

#LIVEFORMUSIC