Lexikon

Mute
Definition:

Der englische Begriff „mute“ beschreibt die Stummschaltung eines Tonsignals. Diese kann z.B. mittels eines Schalters auf der Frontplatte eines Verstärkers erfolgen.

Zur lautlosen Durchführung interner Schaltvorgänge (Kanalumschaltungen an Amps) werden ebenfalls solche Stummschaltungen eingesetzt. Dabei können sogar kleine „Spielpausen“ entstehen. Diesen Umstand gilt es in der Spielweise zu berücksichtigen. Je nach Schaltungsdesign und Art des Schaltvorganges kann diese Stummschaltung aber auch so kurz sein, dass sie nicht bewußt wahrnehmbar ist.

#LIVEFORMUSIC