Lexikon

Horn
Definition:

Hochtonhörner sind spezielle Lautsprecher für die Wiedergabe der hohen Frequenzen. Neben Hifi- und PA-Anlagen werden sie auch bei Akustikcombos und Bassverstärkern verwendet. Hochtöner sind in der Regel elektrodynamische Lautsprecher, teilweise auch ferroelektrische Piezolautsprecher. Ein Hochtonhorn (engl. Tweeter) besteht aus einem Treiber (Antriebseinheit mit Schwingspule, Membran und Magnet) und dem daran montierten Horn, das die entstehenden Schallwellen bündelt und gerichtet den Schalldruckpegel erhöht.

Beim AS50D verbergen sich hinter dem Bespannstoff zwei 8“-Speaker und ein Hochtonhorn. In Akustikverstärkern haben Hochtöner die Aufgabe, das entscheidende Obertonspektrum für natürlichen Klang möglichst vollständig und originalgetreu zu übertragen.

#LIVEFORMUSIC